Ein Arbeitsplatz zum Wohlfühlen


Die optimale Büroausstattung für Start-Ups und Selbstständige

Bild: stockimages / freedigitalphotos.net
Bild: stockimages / freedigitalphotos.net

Wer sich mit einer Idee, seinem Talent oder einer Dienstleistung selbstständig machen will, benötigt unbedingt ein Büro, in dem nicht nur wichtige Akten aufbewahrt, sondern auch alle Termine koordiniert werden können. Damit in diesen Räumlichkeiten das effiziente, ergonomische sowie bequeme Arbeiten möglich ist, gilt es Einiges bei der Einrichtung und der Ausstattung zu beachten. Dieser Artikel gibt Auskunft darüber, was in Geschäftsräumen von neu gegründeten Unternehmen nicht fehlen sollte und worauf man bei der Auswahl der Möblierung achten sollte. 

Modern, praktisch und ausreichend groß

In einem schönen Büro ist das Arbeitsklima angenehmer – und Mitarbeiter die sich wohlfühlen sind nicht nur motivierter, sondern erbringen auch bessere Leistungen. Aus diesem Grund ist auch die Ästhetik der Arbeitszimmer von Bedeutung. Freundliche, aber dennoch dezente Wandfarben wie Lindgrün, Zartgelb, sanftes Orange oder Creme verleihen den Geschäftsräumen eine gemütliche Atmosphäre und einen warmen Touch. Ein paar gut platzierte Pflanzen sorgen für Leben und haben zudem noch einen dekorativen Effekt, der Sympathie ausstrahlt und das Büro auf seriöse Weise wohnlich aussehen lässt. 

 

Die Büroräume sollten Sie von Anfang an ausreichend groß auswählen, denn schon nach kurzer Zeit werden diverse Ordner mit geschäftlichen Unterlagen viel Lagerraum einnehmen. Sind die einzelnen Büroräume zu voll mit Büchern, Mappen, Ordnern, Regalen und Schränken, wirkt das nicht nur unordentlich, sondern auch sehr erdrückend auf die Menschen, die dort täglich arbeiten. Wie moderne, junge Start Ups ihre Büros einrichten, zeigt die Seite von officefetish.co.

Ergonomie am Arbeitsplatz 

Hinsichtlich der ergonomischen Gestaltung der Arbeitsplätze gibt es Vorschriften vom Gesetzgeber, die beachtet werden müssen. Diese werden durch das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und die Bildschirmarbeitsverordnung (BildschirmarbV) geregelt.

 

Neben augenschonenden Monitoren für die Arbeit am Computer sind auch individuell verstellbare Schreibtischstühle und Arbeitsflächen wichtig für die Ergonomie. Zudem sollten jedem Mitarbeiter ausreichende Ablageflächen und Stauräume zur Verfügung stehen – Schränke mit Schiebetüren sind hier eine gleichermaßen funktionale wie raumsparende Option. 

 

Wichtig ist auch das richtige Licht, denn bei der Arbeit an Akten und Schreiben ist eine ausreichende Beleuchtung unverzichtbar. Umgekehrt sollte jedoch auch bedacht werden, dass einige Räume im Laufe des Tages eventuell mit Jalousien vor zu intensiver Sonneneinstrahlung geschützt werden müssen. Das Grundwissen zur Arbeitsplatzbeleuchtung ist im Ratgeber von kaiserkraft.de zu finden.

 

Auch regelmäßige Pausen sind wichtig, damit Ihre Angestellten ein hohes Leistungsniveau aufrechterhalten können. Daher sollte unbedingt ein separater Pausenraum zur Verfügung stehen, der idealerweise mit einem Esstisch, einer Kaffeemaschine, einem Kühlschrank und einer Mikrowelle zur Zubereitung kleiner Snacks ausgestattet sein sollte. 

 

Ein ausreichend ergonomisch ausgestatteter Arbeitsplatz unterstützt neben dem Wohlfühlfaktor natürlich auch die Effizienz der Mitarbeiter.

Leistungsstarke und verlässliche Technik


Computer, Drucker, Kopierer, Faxgeräte und Telefone sind technische Geräte, die im laufenden Büro- und Geschäftsbetrieb absolut unverzichtbar sind. Aus diesem Grund ist es für einen dauerhaft störungsfreien Ablauf von zentraler Bedeutung, bei der Anschaffung dieser Utensilien

die richtige Wahl zu treffen. Je nach Betrieb können kosten- und platzsparende Kombigeräte eine gute Wahl sein. In jedem Fall empfiehlt es sich aber, Geräte von Marken auszuwählen, die im Fall der Fälle einen schnellen und unkomplizierten Service zur Verfügung stellen. Ob Desktop-PCs oder Laptops, Laser- oder Tintenstrahldrucker und Mobil- oder Festnetztelefone die optimale Wahl für Ihr Team sind, hängt ganz von der Art Ihres Unternehmens ab. Sind Ihre Mitarbeiter viel außer Haus unterwegs, sind Mobilgeräte empfehlenswert. Wird die Arbeit primär im Büro verrichtet, bieten stationäre Geräte meist mehr Speicherkapazität und mehr Leistung zu einem günstigeren Preis. 

 

Mehr Informationen auf der Webseite: www.kaiserkraft.de

 

Autor: Lena Koertig

KAISER+KRAFT GmbH


Meist gelesen zum Thema

Büro-Chaos ade! 19 Tipps für mehr Effizienz

Das Chaos am Arbeitsplatz ist für viele ein Ausdruck von Kreativität, doch im wilden Durcheinander gehen Übersicht und Effizienz meist verloren. So bekommen Sie das Chaos

in den Griff. Mehr lesen 

Stress ade - Die besten Wege zur inneren Ruhe

Immer mehr Menschen geraten im modernen und hektischen Alltag unter Leistungsdruck. Die Auslöser für Stress im Alltag sind vielfältig. Die häufigsten Stressfaktoren und wie Sie diese vermeiden, in diesem Artikel. Mehr lesen



Ähnliche Artikel





Entdeckt bei Amazon.de


Waren diese Informationen nützlich für Sie? Dann teilen Sie den Beitrag im Netzwerk oder schreiben Sie einen Kommentar. Danke!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0