Kick-up for Start-ups mit Marketing auf Abruf



Ohne ein gutes Marketing- und Vertriebskonzept geht es nicht

50% aller Existenzgründungen scheitern. Häufigster Grund: ein fehlendes oder falsches Marketing- und Vertriebskonzept. Christian Rahn von CMO2go.de bietet bezahlbares Marketing und verhilft Unternehmen zu einem erfolgreichen Markteintritt.

Bild: © sunny studios / fotolia.com
Bild: © sunny studios / fotolia.com

Es ist vollbracht: Das Gewerbe wurde ange-meldet, tolle Produkte oder Dienstleistungen stehen bereit, die Webseite ist online. Nun können die Kunden kommen. Doch wo bleiben sie nur? 


„Viele Existenzgründer schenken der Vorbe-reitung mit einem sorgfältig ausgearbeiteten Businessplan zu wenig Beachtung“, sagt Christian Rahn, Unternehmensberater bei CMO2go.de. „Oft gibt es keinen konkreten Plan oder er ist nur Mittel zum Zweck, beispielsweise um eine staatliche Förderung oder einen Kredit zu bekommen. Dabei sollte jeder Existenzgründer den Markt, in dem er tätig werden möchte, genau kennen. Neben einer sorgfältigen Standortplanung und Konkurrenzbeobachtung gehören dazu auch die Kenntnis der Marktzahlen sowie der zahlreichen Möglichkeiten, sein Angebot bekannt zu machen. 


Damit ein Unternehmen am Markt bestehen kann, müssen potenzielle Kunden davon erfahren.

Im Businessplan sollten daher der Markt, die avisierte Zielgruppe und Maßnahmen zur Kunden-gewinnung detailliert festgelegt werden. Handelt es sich um ein Angebot, das für jeden interessant ist und von dem deshalb auch jeder erfahren sollte? Oder wird ein Nischenprodukt angeboten, welches nur eine kleine Zielgruppe anspricht. "Viele Existenzgründer planen hier viel zu vage. So werden die oft nur geringen Budgets verbrannt, weil Werbung nicht zielgruppengerecht ist und in Medien platziert wird, welche die Zielgruppe gar nicht nutzt“, sagt Christian Rahn. 

Viele agieren plan- und ziellos 

Marketing bedeutet "Umgang mit Märkten" und umfasst alles, was den Verkauf fördert. Bei aller Begeisterung für die eigene Geschäftsidee - mal schnell eine Webseite ins Netz stellen, ein paar Social Media Posts und schon rollen riesige Besucherströme an, die Umsatzmaschine läuft und spuckt immer neue Kunden aus – das wäre schön, doch so einfach ist es nicht. 


Mangelnde Marketing-Kenntnisse sind die häufigste Ursache, warum viele Selbstständige bei der Kundengewinnung so wenig Erfolg haben. Angesichts der vielen Möglichkeiten weiß mancher auch nicht, welche Maßnahme wirklich effektiv ist. Um überhaupt etwas zu tun, flüchtet man sich in ,,einfache Tätigkeiten", bevorzugt Dinge, die einem Spaß machen. Viele verbringen Stunden in Social Media, posten Angebote, schreiben in Gruppen und versuchen auf Teufel komm raus, noch mehr Kontakte, Likes und Follower zu gewinnen. Andere basteln am Webdesign, produzieren E-Books und Videos, ändern Produkte und Preise, nur um irgendwann enttäuscht festzustellen: das bringt alles nichts. 


„Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen“, sagte schon der bekannte Großindustrielle Henry Ford. Das bedeutet aber auch, dass ohne ein kreatives, zeitgemäßes und professionell umgesetztes Marketing- und Vertriebskonzept keine auch noch so gute Geschäftsidee erfolgreich werden kann. 


Erfolgreiches Marketing setzt Know-how, langjährige Erfahrung, ein gut ausgebautes Netzwerk und die notwendige Portion Gelassenheit voraus. Deshalb ist ein Marketing-Experte gerade in der Gründungs- und Markteintrittsphase sehr wertvoll, um eine erfolgreiche Strategie zu entwickeln und diese auch umzusetzen. Doch erfahrene Marketingleiter verursachen Kosten, welche die Gründer häufig nicht auf dem Plan haben, scheuen oder sich nicht leisten können. Dennoch: Wer am Marketing spart, spart sich auch Kunden - und diese sind nunmal das wichtigste, was ein Unternehmen braucht.


Erfolgreich durchstarten mit Marketing auf Abruf

Marketing auf Aufruf, also ein CMO2go, ist eine clevere Lösung. Gerade Start-ups, Gründer und Jungunternehmer sowie Klein- und Mittelständische Unternehmen benötigen häufig keine große, kostenintensive Marketingabteilung. Was für die erfolgreiche Realisierung der Ziele aber definitiv gebraucht wird, sind Know-how und Erfahrung, insbesondere für bestimmte Projekte oder Zeiträume, wie Gründungsvorbereitung, Markteintritt, Wachstumsphasen und Neupositionierung.


Als CMO2go bietet Christian Rahn einen umfangreichen Support, der für jedes Unternehmen bedarf- und budgetgerecht zusammengestellt wird. Der erfahrene Marketing-Manager verfügt

über langjährige Erfahrung sowie ein breites Markt- und Branchenwissen und hat viele erfolgserprobte Konzepte im Gepäck. Unternehmen werden so entlastet und können ihren Focus ganz auf das Kerngeschäft, also ihre Produkte und Dienstleistungen richten. Dabei bleiben die Kosten überschaubar und amortisieren sich schnell durch mehr Kunden und mehr Umsatz.


Mehr Informationen auf der Webseite www.cmo2go.de 

 

Autor: Sylke Zegenhagen

Redaktioneller Service


 

Christian Rahn ist Marketing- und Vertriebs-Generalist mit über 20 Jahren internationaler Berufserfahrung. Er war u.a. tätig als Marketing-Direktor, Retail-Manager und Geschäftsleiter. Heute hilft er Unternehmen, sich erfolgreich am Markt zu positionieren und Kunden zu gewinnen.



Meist gelesen zum Thema

Existenzgründung: Gut vorbereitet starten

Fehlendes Wissen, zu wenig Eigenkapital, Planungsfehler – dies sind die häufigsten Ursachen, weshalb Gründer schon nach kurzer Zeit wieder aufgeben müssen. Roul Radeke gibt Tipps für Existenzgründer. Mehr lesen

Marktgesetze: Wer die Spielregeln nicht kennt, verliert

Die Gründe, warum Firmen pleite gehen, sind nicht immer auf die Wirtschaftslage zurück-

zuführen. Oft liegt der Hauptgrund ganz wo-anders. 7 Marktgesetze, mit denen Sie sich sicher behaupten. Mehr lesen



Ähnliche Artikel






Waren diese Informationen nützlich für Sie? Dann teilen Sie den Beitrag im Netzwerk oder schreiben Sie einen Kommentar. Danke!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0