RAPIDO: Flexible SchubladenBoxen für mehr Stauraum und Ordnung im Büro



Platz für Büromaterial ist den meisten Büros Mangelware. Start-ups und Kleinunternehmern fehlt oft das Geld für neue Büromöbel und Ordnungssysteme. Eine Alternative bietet nun die SchubladenBox von RAPIDO.

Bild: Rapido-Schubladen-Shop.de
Bild: Rapido-Schubladen-Shop.de

„Ordnung ist das halbe Leben.“ Viele kennen den Spruch aus der Kindheit, wenn sie mal wieder ihr Zimmer oder den Schreibtisch aufräumen sollten. Nur die wenigsten hatten darauf wirklich Lust, doch heute danken wir unseren Eltern, dass sie uns Ordnung beigebracht haben, hilft sie doch, mehr Platz zu schaffen und Sachen schneller wiederzufinden. 

 

Besonders am Arbeitsplatz ist Ordnung wichtig. Zwar ist Büro-Chaos für viele ein Ausdruck von Kreativität, doch im wilden Durcheinander gehen Übersicht und Effizienz meist verloren. So haben Untersuchungen herausgefunden, dass Arbeitnehmer im Büro durchschnittlich 19 Prozent ihrer Arbeitszeit mit überflüssigem Suchen von Unterlagen verbringen. Das ist rund ein Tag der wöchentlichen Arbeitszeit – Zeit, die besser genutzt werden könnte.

Bis zu 50 Prozent der Schrankflächen bleiben ungenutzt

Viele Büros sind zugestopft mit Dokumenten, Büchern, Aktenordnern und diversen Büroutensilien. Alles muss irgendwo hin, doch es fehlt an praktischem Stauraum. „Immer wieder sehen wir top eingerichtete Büros mit schönen Schränken, die von außen zwar einwandfrei sind, deren Innenleben aber sehr unpraktisch ist“, sagt Günter Pfeifer, Betreiber des Online-Shops Rapido-Schubladen-shop.de. „Die meisten Büroschränke sind mit klassischen Einlegeböden ausgestattet. Um hinter Aktenordnern und Papierstapeln noch etwas zu finden, muss erst alles ausgeräumt, oft dazu sogar auf dem Boden gekniet werden. Deshalb bleiben bis zu 50 Prozent der Schrankflächen ungenutzt“, so Pfeifer. 

RAPIDO SchubladenBox schafft mehr Stauraum und Übersichtlichkeit

Büromöbel sind haltbar aber teuer. Wenn alte Büroschränke aber noch gut sind, warum dann auf den Sperrmüll werfen? Upcycling ist das Motto und dazu gehört, die unpraktischen Fächerablagen durch moderne ausziehbare Schubladen zu ersetzen. Eine Erfindung aus Deutschland macht es jetzt ganz einfach möglich, die Lebenszeit von Schränken entscheidend zu verlängern. Hier bleibt der Büroschrank bestehen, die SchubladenBox wird einfach nachträglich in den Schrank eingestellt und mit nur zwei Schrauben fixiert - fertig! 

 

Möbelschreiner Ralf Hofmann aus Mittelhessen hat das Schubladensystem entwickelt. Gemeinsam mit Günter Pfeifer wurde der Vertrieb perfektioniert und der Online-Shop eingerichtet. 

 

Der Nachhaltigkeitsgedanke war den beiden Entwicklern bei ihrem Produkt besonders wichtig. Pfeifer: "Mit unserem System verlängern wir die Lebensdauer von Büroschränken und anderen Schubladenschränken. Niemand sollte gute Möbel auf den Sperrmüll werfen, nur weil sie unpraktisch geworden sind. Mit der RAPIDO-SchubladenBox können gebrauchte Bürobmöbel in ihrer Funktionalität den neuen Bedürfnissen angepasst und weiterverwendet werden. Das spart viel Geld. Gerade Start-ups sowie kleine und mittlere Unternehmen greifen bei ihrer Büroeinrichtung deshalb gerne auf RAPIDO zurück.“ 

 

RAPIDO-Schubladensysteme machen aus alten Möbeln im Büro und im gesamten Haushalt moderne ergonomische Einrichtungsgegenstände, mit mehr Stauraum und einfacherer Bedienung. Die maßgenauen "Schrank im Schrank"-Schubladeneinsätze sind ab sofort über www.rapido-schubladen-shop.de bestellbar.


Autor: Sylke Zegenhagen

Redaktioneller Service


Meist gelesen zum Thema

Teufelskreis Multitasking

Das Telefon klingelt, ein Kollege fragt nach Rat, das Handy vibriert – gleichzeitig sitzt der Termin für eine Projektabgabe im Nacken. So vermeiden Sie das wenig effiziente Multitasking. Mehr lesen

5 Tipps für mehr Effizienz

Man macht jede Menge Überstunden und trotzdem wird der Arbeitsberg größer statt kleiner. Häufig sind es gerade die kleinen Arbeiten und die Routineaufgaben, die besonders viel Zeit kosten. Mehr lesen



Ähnliche Artikel






Waren diese Informationen nützlich für Sie? Dann teilen Sie den Beitrag im Netzwerk oder schreiben Sie einen Kommentar. Danke!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0